Zukunftssichere Ausrüstung – TECHNOLOGIE FÜR DIE DIGITALISIERUNG

Hiermit laden wir Sie herzlich zum HST-Anwendertreffen 2018 nach Lahnstein/Koblenz vom 14. bis 15. November 2018 ein. Anwender von Betriebsführungssoftware, Leit- und Fernwirktechnik sowie Anwender von Maschinentechnik berichten in Vorträgen von ihren Erfahrungen aus der Praxis.

Ein Highlight der Tagung ist der Impulsvortrag von Jörg Kachelmann. Der Meteorologe wird berichten, wie Wetter- und Niederschlagsdaten erfasst und verarbeitet werden und wie daraus Vorhersagen entstehen.

Die Digitalisierung in der Wasserwirtschaft nimmt Fahrt auf. Kommunen und kommunalen Betrieben bietet die Digitalisierung enorme Chancen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat dies erkannt und fördert das HST-Projekt KOMMUNAL 4.0 im Rahmen des Technologieprogrammes „Smart Service Welt“. Als Konsortialführer entwickelt HST gemeinsam mit Partnern zukunftssichere Lösungen für die Digitalisierung von Infrastrukturen der Wasserwirtschaft.

Eines der kommenden Themen der Digitalisierung ist der praxisgerechte und transparente Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI). Beispielweise kann KI bei Vorhersagen und Prognosen zu notwendigen Instandhaltungsmaßnahmen unterstützen. Dies wird die Betriebssicherheit erhöhen und Anlagen und Betriebe wirtschaftlicher machen. Details dazu erfahren Sie im Vortrag "Aktuelle Beispiele und Trends für eine praxisgerechte Digitalisierung".

Unter dem Motto "Zukunftssichere Ausrüstung – Technologien für die Digitalisierung" haben wir spannende Vorträge von Anwendern zusammengestellt. Neben den Vorträgen bietet die Tagung und die gemeinsame Abendveranstaltung Raum für den Erfahrungs- und Informationsaustausch mit den Teilnehmern, Ausstellern und HST Projektleitern.

Melden Sie sich an.

Anwendertreffen IT & Automation

14. u. 15.11.2018 in Koblenz
Vortragsprogramm hier
Anmeldung hier

Kurze Berichte zu den Anwendertagungen 2017, 2016, 2015 und 2014 finden Sie hier.

Sprechen Sie uns an