Neue Herausforderungen erfolgreich meistern – Unterstützung bei der Digitalisierung

Hiermit laden wir Sie herzlich zu unserem diesjährigen Anwendertreffen am 08. und 09.11.2017 nach Marburg ein. Anwender von Betriebsführungssoftware, Leittechnik und Fernwirktechnik  berichten in Vorträgen beim Anwendertreffen IT & Automation von ihren Erfahrungen aus der Praxis. Anwender von Maschinentechnik berichten in Vorträgen beim Anwendertreffen Maschinen & Anlagen von ihren Erfahrungen aus der Praxis.

Die Digitalisierung verändert die Gesellschaft, die Wirtschaft und die Verwaltung schnell und grundlegend. Neue Herausforderungen müssen auch in der Wasserwirtschaft gemeistert werden.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat dies erkannt und fördert das HST-Projekt KOMMUNAL 4.0 im Rahmen des Technologieprogrammes „Smart Service Welt“. Als Konsortialführer entwickeln wir gemeinsam mit Partnern zukunftssichere Lösungen für die Digitalisierung von Infrastrukturen der Wasserwirtschaft.

Unter dem Motto Neue Herausforderungen erfolgreich meistern – Unterstützung bei der Digitalisierung haben wir spannende Vorträge von Anwendern für Sie zusammengestellt, die dieses Thema behandeln. Neben den Vorträgen bietet die Tagung Raum für den Erfahrungs- und Informationsaustausch mit den Teilnehmern, Ausstellern und HST Projektleitern.

Anwendertreffen IT & Automation

08. und 09.11.2017 in Marburg
Vortragsprogramm hier
Anmeldung hier

Anwendertreffen Maschinen & Anlagen

08. ab 15 Uhr und 09.11.2017 in Marburg
Vortragsprogramm hier
Anmeldung hier

Falls Sie sich für Vorträge beider Veranstaltungen interessieren, melden Sie sich bitte für die favorisierte Veranstaltung an und geben uns unter angela.gentile@hst.de eine kurze Info. Vielen Dank.

Ebenfalls in Marburg findet unter dem Motto Digitalisierung in der kommunalen Wasserwirtschaft – Chancen erkennen, Lösungen erarbeiten und Maßnahmen umsetzen am 07.11.2017 der Praxis-Workshop Digitalisierung des KOMMUNAL 4.0 e. V. statt. Infos und Anmeldung zum Workshop-Programm finden Sie hier

Kurze Berichte zu den Anwendertagungen 2016, 2015 und 2014 finden Sie hier.

Sprechen Sie uns an