Produktbeschreibung

Durch vermehrte Starkregenereignisse oder zusätzliche Anschlüsse kommt es immer wieder vor, dass Kanalabschnitte und Schächte hydraulisch überlastet sind. Bei Vollfüllung bzw. unter Druck erhöhen sich die Verlustbeiwerte für Regelschächte und Sonderschächte extrem.  Der Wasserspiegel in der Kanalisation steigt weiter an, bis sich die Schachtdeckel heben und Wasser über das oberirdische Gelände ablaufen muss.

Wie im ATV-DVWK-Regelwerk A-110 beschrieben, können die örtlichen Verlustbeiwerte in Schächten durch Einbau von geeigneten Abdeckblechen auf ein Fünftel reduziert werden. 

Durch den Einbau von HST-Hydro-fittings können Strömungsverluste minimiert und die Wasserspiegel-Staulinie im Kanal gesenkt werden. Somit kann in vielen Fällen auf eine Kanalauswechslung, aus hydraulischer Sicht, verzichtet werden!

  • Verbesserung der hydraulischen Leistungsfähigkeit durch Minimierung der Schachtverluste
  • Einfacher Einbau in jedes vorhandene oder auch neu herzustellende Schachtbauwerk
  • Sonderschächte werden dadurch IMMER zu Regelschächten nach ATV-DVWK-Regelwerk A-110
  • Kein Bau von unnötig großen Kalibern für wenige Starkregenereignisse mehr notwendig, welche später durch die schlechteren Teilfüllungswerte meist zu Ablagerungen tendieren und häufiger gespült werden müssen
  • Durch die besondere Bauweise, bleibt das Schachtvolumen voll erhalten
  • Keine Entstehung von Schwefelwasserstoff, da der Gasaustausch durch unsere Konstruktion nicht behindert wird
  • Einfache Montage und Demontage
  • Sichere Funktion, ohne zusätzliche oder laufende Nebenkosten (rein physikalisches Prinzip)
  • Individuell gefertigte Fittings aus Edelstahl
  • Schnellinstallationsvorrichtung
  • Baukasten für Schachtformen und Grössen
  • Gewaltige Kosten- und Einsparpotentiale, da oft auf eine sehr teure Kanalauswechslung (Kalibererhöhung) verzichtet werden kann

Sprechen Sie uns an

Deutschland Deutschland

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

HST Systemtechnik

Heinrichsthaler Straße 8
D-59872 Meschede
+49 - (0) 291-9929-0
+49 - (0) 291-7691
info@hst.de

International HST Weltweit