Querbauwerke – Fischtreppe

Hst Systemtechnik für Querbauwerke / Fischtreppen

Ausrüstung für Fisch-Passanlagen

SPRECHEN SIE UNS AN

HST Systemtechnik GmbH & Co. KG
Heinrichsthaler Straße 8
D-59872 Meschede
+49 – (0) 291 – 99 29 -0
+49 – (0) 291 – 76 91
info@hst.de

Die Prognose

Umweltschutzauflagen beeinflussen schon heute die Wasserwirtschaft in besonderer Weise. Dabei steht auch immer wieder der Tierschutz im Mittelpunkt, speziell im Wasser natürlich der Schutz der Fische. Denn Staustufen in Gewässern zur Energiegewinnung durch Wasserkraft oder Schleusen in Wasserstraßen stellen für die „Wanderer“ unter den Fischen eine Barriere dar. Die gegen die Strömung schwimmenden Fische müssen Höhenunterschiede von einigen Metern überwinden.

Unsere Lösung

Die Überwindung von Höhenunterschieden gelingt z.B. über seitlich bzw. parallel zum Gewässer meanderförmig verlaufende Fischaufstiegsanlagen. Sie bestehen aus kleinen, hintereinander gestaffelten Fließ- und Stauzonen, die durch Ruhe- und Strömungsbereiche geeignete Aufstiegsbedingungen schaffen. Dies gelingt selbst bei schwankenden Wasserpegeln.

Die Details

HST liefert technische Ausrüstungen, mit denen Fisch-Passanlagen auch bei stark schwankenden Wasserspiegellagen betrieben werden können. Die Fischaufstiege werden dazu mit automatischen Schlitzschützen oder ASK-Wehren ausgestattet. ASK-Wehre erzeugen ohne Fremdenergie eine vom Wasserstand abhängige Durchflussöffnung. Damit ist sichergestellt, dass der Fischaufstieg die richtigen Durchflussmengen und Strömungen hat. Mit unserem fischfreundlichen HSR-Rechen schützen wir Technik und Fische. IT Produkte von HST sorgen für Automation, Überwachung und Protokollierung sowie Instandhaltungs- und Serviceorganisation.

Produkte

Querbauwerke - Fischtreppe 41

HydroMat-E

SMART Machine with IntelliFlow PRODUKTBESCHREIBUNG Die wirtschaftlichste Abflusssteuerung, elektronisch einstellbar,…

WEITERLESEN »
Querbauwerke - Fischtreppe 42

HydroMat-Q

SMART Machine with IntelliFlow PRODUKTBESCHREIBUNG Die HydroMat-Q-Abflussregelsysteme, gedükert und ungedükert,…

WEITERLESEN »