Abwasserwärme

HST Systemtechnik Abwasserwärme

Ausrüstungen zur Nutzung der Abwasserwärme

Wärmerückgewinnung aus Abwasser Heizen und Kühlen mit Abwasser

HST in Ihrer Nähe

Deutschland Deutschland

HST Systemtechnik
Heinrichsthaler Straße 8
D-59872 Meschede
+49 – (0) 291 – 99 29 -0
+49 – (0) 291 – 76 91
info@hst.de

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Suche wird vorbereitet...
Deutschland HST Weltweit

Die Prognose

Die Energiepreise werden weiter ansteigen. Dieser erhöhte Kostendruck und die Forderung nach einer Reduzierung des CO2 Ausstoßes verlangen einen neuen Umgang mit Ressourcen und vorhandener Energie. Abwasser gerät in den Blickpunkt der Experten. Das Potential ist riesig: Mit der Wärme aus Abwasser könnten rund zehn Prozent aller Gebäude in Deutschland beheizt werden. Abwasser ist zuverlässig verfügbar und enthält bereits bezahlte Wärmeenergie. Die Technologien dazu gibt es bereits. Zum Beispiel sind Schwimmbäder ideale Wärmeabnehmer.

Unsere Lösung

HST entwickelt und fertigt, sowohl die Basiskomponenten zur Wiederverwertung in Form von effizienten Wärmetauschern als auch komplette, smartvernetzte Abwasserwärmesysteme mit Entnahmearmaturen, Wärmepumpen und Systemkomponenten für die Nutzung z.B. in Schwimmbädern. Die zentrale Datenerfassung und Aufbereitung übernimmt TeleMatic. SCADA V10 / SCADA.web wird für die Überwachung, Analyse und Bilanzierung genutzt. Die Betriebsführungssoftware KANiO® / KANiO®.web unterstützt die Instandhaltung und digitale Anlagendokumentation.

Die Details

Mit dem modular aufgebauten Wärmetauscher Pure flux F kann selbst in Gebäuden mit geringem Platzangebot dem Abwasser die Energie entzogen werden. Der PureFlux P2 Rohrwärmetauscher eignet sich für hohe Wärmeleistung und Kaskadierung. Wenn es um die Energiegewinnung aus Schlamm geht, bietet HST mit dem SchlammRekuperator in Modulbauweise ein einfaches und effizientes Verfahren. Bei der Energiegewinnung aus Abwärme von bestehenden Rohren eignet sich der Rohrwärmetauscher Pure flux P.

Produkte