HydroMatic

Webbasierte Prozessüberwachung und Steuerungstechnik
HydroMatic 1

PRODUKTBESCHREIBUNG

Das webbasierte Prozessüberwachungs- und Steuerungssystem vereint innovative Fernwirkkonzepte und bewährte Industrie-Standards mit der Zuverlässigkeit der SPS-Welt in einem System. Das offene und hochmodulare TeleMatic-System sorgt für die lückenlose Datenerfassung und Überwachung dezentraler Einrichtungen als auch für die leistungsfähige Automatisierung von Maschinen, Verfahren und Anlagen.

Ihre Vorteile

  • Integration von Automatisierung und Fernwirktechnik
  • Offenheit durch Welt-Standards (IEC 61131-3, Windows, OPC, EC 60870-5)
  • webbasierte Kommunikation gemäß DWA-M 207
  • Delta-Event
  • effiziente Inbetriebnahme

Anwendungen

dezentrale Anlagen der Infrastruktur

  • Energieversorgung
  • Nah- und Fernwärme
  • Wasserversorgung
  • Abwasserentsorgung

KONTAKTIEREN SIE DAS SERVICETEAM

Unser Serviceteam für technische und betriebliche Ausrüstung unterstützt Sie bei Planung und Durchführung aller Serviceleistungen für Maschienen & Anlagen sowie IT & Automation.

Schicken Sie uns Ihre Anfrage und wir unterbreiten Ihnen einen Lösungsvorschlag.

Tel: +49 291 9929 12
Fax: +49 291 7691
E-Mail: planerservice@hst.de

HST in Ihrer Nähe

Deutschland Deutschland

HST Systemtechnik
Heinrichsthaler Straße 8
D-59872 Meschede
+49 – (0) 291 – 99 29 -0
+49 – (0) 291 – 76 91
info@hst.de

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Suche wird vorbereitet...
Deutschland HST Weltweit

Fernwirksystem

Das PC-basierte Prozessüberwachungs- und Steuerungssystem vereint innovative Fernwirk-Konzepte und bewährte Industrie-Standards mit der Zuverlässigkeit der SPS-Welt in einem System. Applikations- oder branchenspezifische Lösungen sind einfach realisierbar.

Das offene und hochmodulare TeleMatic-System sorgt für die lückenlose Datenerfassung und Überwachung dezentraler Einrichtungen. Die Datenerfassung und -archivierung erfolgt remanent und event-orientiert nach dem Delta-Event-Standard.

Durch ein umfangreiches und flexibles E/A-System und leistungsfähige CPUs ist parallel die Automatisierung von Maschinen, Verfahren und Anlagen möglich.

HST TeleMatic-Software ist auf Standard-Hardwarekomponenten der Hersteller Beckhoff und Siemens verfügbar. Wählen Sie die Hardwareplattform, die für Ihre Lösung perfekt geeignet ist.

Schnittstellen

HST TeleMatic setzt das TCP/IP-Protokoll zur Übertragung der Daten ein, das Standardprotokoll zur Kommunikation im Internet und Intranet. Die TCP/IP-Kommunikation erfolgt dabei bis in die Steuerung. Alle TCP/IP-basierenden Übertragungsmedien sind verwendbar. Das schafft maximale Flexibilität bei der Anbindung dezentraler Anlagen in Bezug auf Verfügbarkeiten und Bandbreiten. Der Einsatz aktueller VPNTechnologien sorgt für Sicherheit. Gleichzeitig ist die Kommunikationsanbindung für weitere Dienste nutzbar, wie z.B. die Fernprogrammierung oder die Anbindung einer Webcam zur visuellen Anlagenüberwachung.

HST TeleMatic zeichnet sich durch hohe Flexibilität bei der Anbindung vorhandener Steuerungstechnik und Feldbusgeräte aus. Alle gängigen Feldbusse und Schnittstellen wie Profinet, Profibus, Modbus, MPI, RK512, AS511 oder ADS stehen zur Auswahl. M-Bus (Metering Bus) ermöglicht die Verbrauchsdatenerfassung für Wärme-, Wasser-, Strom- und Gaszähler.

Zur Anbindung an übergeordnete SCADA-Systeme werden die industriellen Kommunikationsstandards OPC Classic und OPC UA verwendet. Alle Prozessdaten stehen mit sekundengenauen Zeitstempeln der TeleMatic-Station am OPC-Server zur Verfügung. Somit ist der zeitliche Ablauf von Betriebszuständen lückenlos nachvollziehbar.

Schulungen & Seminare

Sie haben Fragen oder Schulungsbedarf? Wir bieten in unserer HST Akademie eintägige und zweitägige Seminare für Bediener und Administratoren an. Melden Sie sich jetzt an.