HydroMat-E

SMART Machine with IntelliFlow
HydroMat-E (800mm)_120405

PRODUKTBESCHREIBUNG

Die wirtschaftlichste Abflusssteuerung, elektronisch einstellbar, ideal zum Austausch mechanischer Drosselorgane meist installierte Standard, wenn es um automatisierte Abfluss-Regelungen geht. HydroMat-E Abflusssteuerungen sorgen füllstandsabhängig ober- oder/und unterwassergesteuert für konstante Abflüsse, Durchflüsse bzw. Wassermengen. 

Sie bestehen zum einen, aus einer gehäuselosen Motor-Regelschieber-Armatur mit Fluthaube, zum anderen aus einer Schaltanlage mit Mess-und Steuerungstechnik sowie IT&Automation. 

Die Armatur wird in Schachtbauwerken oberwasserseitig „nass“ oder unterwasserseitig „halbtrocken“ installiert. Neben einer exakten Berechnung des Abfluss aus der Stauhöhe und entsprechender Einstellung des Abflussquerschnittes zur Abflusssteuerung ermöglicht die Automations-und Systemsoftware kontinuierliche Überwachung und Aufzeichnung aller Betriebsdaten. 

Zur Bedienung von HydroMat-Abflussreglern stehen grafische Bediendisplays mit Benutzerführung oder Scada.web Applikationen für Ihr iPad als Bediendisplay zur Verfügung.

Mit IntelliFlow können Abflusssteurungen und Abflussregelungen sich stetig selbst überprüfen und automatisch kalibriert werden. Die HydroMat-Abflusssteuer-und Reglerfamilie verfügt mit IntelliFlow über Software zur Auswertung von Referenz-und Vergleichsgrößen. 

IntelliFlow-Software wertet zudem die über die Betriebszeit vorhandene Prozess und Betriebsdaten aus um Veränderungen der Prozess-und Betriebsdaten zu erkennen und anzuzeigen.

Ihre Vorteile

  • Voll automatisierte, ferneinstellbare Abflusssteuer -und Regelfunktionen
  • Einstellbare Q/H-Kennlinien und Funktionen
  • Geringer Platzbedarf, Installation in bestehende Schachtbauwerke
  • Verlegungskontrolle-und Beseitigungsautomatik, Spülsteuerung und Spülautomatik
  • Voll überflutbare Schacht-Armatur mit Norm-Antrieb, hohe Schutzart (IP 68/ATEX)
  • Umfassendes Nennweiten, Sohlformen, und Installationsprogramm,
  • Bedienerfreundliche IT&Automation mit Fernwirktechnik und Betriebsdatenauswertung
  • Automatische Überwachungs-u. Kalibrierung, EMA-Funktionen zur Referenzkalibrierung
  • IT&Automation mit Prozess-/Betriebsdatenerfassung und Kommunikation für Siemens und -Beckhoff Automationssysteme
  • Benutzerfreundliche Bedienung über Grafidisplay oder Tablet

Anwendungen

  • Wasserwerke, Regenbecken, Deponien, sonstige Drossel-oder Abflussregelbauwerke-und einrichtungen
  • Abfluss-/Durchfluss-/Wassermengendrosselung, -begrenzung, -steuerung,-regelung
  • Neubau-und Nachrüstungen
  • Anordnung im Stauraum oder Schachtbauwerk, i.d.R. Aufwandmontage
  • Standard Nennweiten bis DN 2000, darüber hinaus gehende Größen/Wassermengen können durch Mehrfachanordnung, Notumlaufnutzung oder Sonderausführungen gelöst werden.

HST in Ihrer Nähe

Deutschland Deutschland

HST Systemtechnik
Heinrichsthaler Straße 8
D-59872 Meschede
+49 – (0) 291 – 99 29 -0
+49 – (0) 291 – 76 91
info@hst.de

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Suche wird vorbereitet...
Deutschland HST Weltweit

Fragen zum Produkt?

Sprechen Sie uns an!

HST in Ihrer Nähe

Deutschland Deutschland

HST Systemtechnik
Heinrichsthaler Straße 8
D-59872 Meschede
+49 – (0) 291 – 99 29 -0
+49 – (0) 291 – 76 91
info@hst.de

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Suche wird vorbereitet...
Deutschland HST Weltweit
Thomas Grünig

Managing Director
International Sales

+49 - (0) 291-9929-41
thomas.gruenig@hst.de

Details

HydroMat-E Abfluss-Steuer- und Regelorgane sorgen ober und/oder unterwasserabhängig für konstante Abflüsse aus Stauräumen und Behältern bei steigenden oder fallenden bzw. schwankenden Wasserspiegeln. Sie sind aufgrund Ihres geringen Platzbedarfs und der einfachen Installation sehr universell einsetzbar und ideal zum Einsatz in vorhandenen Bauwerken und Schächten.

Physikalisch ist der Abfluss eine Funktion der Stauhöhe. Somit lassen sich durch Messung der Stauhöhe die erforderlichen Durchflussquerschnitte ermitteln und in Form einer entsprechenden Schieberstellung realisieren. Die individuellen Beiwerte der Regelarmaturen werden in den Funktionen oder Stützpunkttabellen berücksichtigt. Weitere hydraulisch individuelle Einflüsse können ebenso in der Parametrierung berücksichtigt werden, wie messwert-oder zeitlich/temporär unterschiedliche Sollwerte.

Auch die vielseitigen und flexiblen Konfigurationen machen HydroMat-E Abflusssteuer-und Regelorgane zu einer universellen Lösung zur Erzielung eines konstanten Abfluss.

Ebenso wie die HydroMat-Q Abflussregelungen mit MID sind HydroMat-E Abfluss-Steuer-und Regelorgane mit einer Vielzahl von Funktionen ausgestattet, die auch in ungewöhnlichen Betriebs-oder Störfällen weiterhin Verfügbarkeit gewährleisten.

Moderne IT&Automationstechnik ermöglicht umfassende Datenauswertung und Überprüfungen auf Plausibilitäten. Das erhöht die Qualität, sichert den Betriebsprozess und steigert die Verfügbarkeit.

Für die Bemessung der Abflusssteuer-und Regelorgane steht Ihnen eine Bemessungssoftware oder unser Planungsservice zur Verfügung. 

Fordern Sie sich unsere Checkliste zu Abfluss-Steuerungen und -Regelungen an!

Erweiterung

Maschinen & Anlagen

  • Energiespeicher
  • Kalibrierungen
  • Hohe Schutzarten IP 68/ ATEX
  • Werkstoffe
  • Schachtausrüstung (Bodentore, Leitern, Belüftung, Beleuchtung)

IT & Automation

  • UW-Zusatz-Sensorik
  • TeleMatic-Funktionen
  • Schaltanlagen
  • Digitales Betriebs-und Servicebuch
  • EMA-System zur Referenzkalibrierung
    IntelliFlow