Vernetzung ist ganz klar der Megatrend der kommenden Jahre. Ob im Auto, im Beruf oder in der Freizeit: Unser Umfeld wird smarter. Intelligent vernetzte Maschinen und Anlagen unterstützen uns mehr denn je. Das optimal abgestimmte Ineinandergreifen einzelner Komponenten eines Systems ist der Schlüssel zu mehr Effizienz. Daten werden zu wertvollen Informationen, die transparent und clever kombiniert einen immensen Wissensvorsprung schaffen können. Das gilt auch und gerade für die Wasser und Energiewirtschaft, die durch Vernetzung vor einer großen Effizienz Offensive steht. Klar also, dass wir bei HST auf allen Ebenen vernetzten: In unseren Teams arbeiten Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Disziplinen zusammen, unsere Maschinen und Anlagen werden durch IT und Automation intelligent geplant, gesteuert und kombiniert. In über 8.500 erfolgreichen Projekten konnten wir das bereits unter Beweis stellen. Angetrieben von der Idee, Vernetzung immer weiter zu denken, haben wir inzwischen in den Bereichen Wasser, Energie und Infrastruktur optimierte Anlagen, Prozesstechnik und Schlüsseltechnologien, die für die technische und betriebliche Ausrüstung von Sonderbauwerken ideal geeignet sind. HST bietet dabei nicht nur die passgenauen Produkte an, sondern übernimmt auch die komplette Projektarbeit und die fortlaufenden Serviceleistungen. Am Ende steht die maßgeschneiderte Lösung, die nicht nur wirtschaftlich optimal ist, sondern vor allem eines: klar!