Anmeldung Anwendertreffen

AnschlussHALTEN! 2020 — DIGITALISIERUNG HILFT IN DER CORONA-KRISE!

Das Anwendertreffen 2020 im BORUSSIA – PARK in Mönchengladbach steht unter einem guten Vorzeichen: In den großzügigen Stadionräumlichkeiten ist genug Platz für alle! – Als Anwender von HST-Betriebsführungssoftware sowie von HST-Leit- und Fernwirktechnik ist man in der Corona-Krise besser gerüstet als alle anderen! In Anwendervorträgen wird aus Erfahrungen berichtet. Der Impulsvortrag richtet sein Augenmerk auf die Zukunft in Smart Cities und begeistert durch Erfahrungen aus internationalen Projekten.

Die Digitalisierung hilft in der Corona-Krise! Und die Corona-Krise hilft der Digitalisierung! – Plötzlich ist es anerkannt wichtig, Unbekanntes durch Bekanntes zu ersetzen. Also auf basierenden Daten zu handeln. Das praktizieren
HST-Anwender schon heute und können die Erfahrung einfach bei anstehenden maschinen- und messtechnischen Sanierungen und Nachrüstungen nutzen.

Durch den Mehrwert der Digitalisierung können Ihre Organisationen mehr Betriebssicherheit sowie die Verbesserung kommunaler Dienstleistungen erreichen und dabei trotzdem Zeit für wesentliche Aufgaben gewinnen.

Unter dem Motto „AnschlussHALTEN! 2020 – Digitalisierung hilft in der Corona-Krise!“ haben wir spannende Vorträge von Anwendern zusammengestellt. Neben den Vorträgen bietet die Tagung mit begleitender Ausstellung und die gemeinsame Abendveranstaltung Raum für den Erfahrungs- und Informationsaustausch mit Teilnehmern, Ausstellern und HST-Projektleitern. Direkt im Anschluss findet als 2. Veranstaltung das Betreibertreffen des HST-Maschinenbereichs statt. Eine Teilnahme an beiden Veranstaltungen können wir wärmstens empfehlen.
Seien Sie ZukunftSICHER!

Herzliche Grüße
Ihr HST – Team

Anmeldung zum Anwendertreffen IT&A 2020

Datum: 10. – 11.11.2020
Ort: Mönchengladbach

Stornierung:
Bei Stornierung bis zum 31.10.2020 berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 150 €. Bei Stornierung nach dieser Frist fällt die gesamte Teilnahmegebühr an.