Erstinformation:

Axel Zangenberg – Nachfolge zukunftssicher gelungen!
Spezialisten unter einem Dach.

Die HST Systemtechnik GmbH & Co. KG mit Sitz in Meschede hat 100 % der Geschäftsanteile des
Spezialisten für Durchfluss- und Abflussmesstechnik Axel Zangenberg GmbH & Co. KG in Schliengen,
Baden-Württemberg, übernommen.

Für die Kunden von Axel Zangenberg bedeutet dies, Investitionen in die Weiterentwicklung aller
Zangenberg-Produktlösungen, ergänzt um die HST-Technologien, Ausrüstungsprodukte und Gesamtlösungen
z. B. zur Netzbewirtschaftung. Herr Axel Zangenberg begleitet diesen Übergang in die
digitale Zukunft.

Für die HST-Kunden heißt das insgesamt ein erweitertes Produkt- und Kompetenzportfolio Durchfluss
mit einzigartigem Prüfstand.

Unter der Leitung von Dipl.-Ing. Martin Penka entsteht ein großes Technisches Büro für Beratung und
den Kundenservice in der Region Baden-Württemberg und in der Schweiz sowie das HST-Kompetenzzentrum
für Durchfluss. Damit wird die Kundennähe für Service und technische Beratung weiter
ausgebaut.

Durch die Kombination der Produkte entsteht ein umfassendes Angebot für Voll- und Teilfüllung sowie
Überlaufmessung für jeden Kundenanspruch. Der einzigartige Prüfstand ermöglicht bessere
Produktentwicklung und, wenn es darauf ankommt, Ergebnissicherheit mit Testat!

Für die HST-Akademie ist der Standort für Veranstaltungen wie Fachseminare und Anwenderschulungen
sehr attraktiv, da der Prüfstand mit eingebunden werden kann.

Mehr erfahren aus erster Hand? – Wenden Sie sich an Ihren vertrauten Ansprechpartner!

ZukunftSICHER!

Technisches Büro HST-Zangenberg | Gutedelstraße 33 | 79418 Schliengen | Tel +49 7635 824 47-0

HST in Ihrer Nähe

Deutschland Deutschland

HST Systemtechnik
Heinrichsthaler Straße 8
D-59872 Meschede
+49 – (0) 291 – 99 29 -0
+49 – (0) 291 – 76 91
info@hst.de

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Suche wird vorbereitet...
Deutschland HST Weltweit