HST Anwendertreffen 2016 in Bad Kissingen: Erfahrungsaustausch und Praxiswissen für die Wasserwirtschaft!

Anwendertreffen16_01

Zum 12. Anwendertreffen der HST trafen sich am 09. und 10. November 2016 über 100 Anwender aus dem Bereich der Ver- und Entsorger und den Kommunen zur Weiterbildung und zum Erfahrungsaustausch ins Vertriebsgebiet Bayern.

Spannende Fachthemen rund um die technische und kaufmännische Betriebsführung, die Leittechnik und die Fernwirktechnik informierten die Teilnehmer über Neuerungen und Weiterentwicklungen. Themen der Vorträge waren beispielsweise die Einführung der Betriebsführungssoftware KANiO 4 bei der Wasserversorgung der Stadt Luxemburg, der Erfahrungsaustausch und die Ergebnisse aus der KANiO-Projektgruppe Bayern sowie die Fortschritte bei der Rattenbekämpfung mit KANiO in der Stadt Ahaus.

Weitere Fachthemen waren die vorausschauende Instandhaltung, der Einsatz von sicheren Kommunikationstechnologien in der Fernwirktechnik bei der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd und das viel diskutierte Thema des Starkregenüberflutungsschutzes in Kommunen mittels Daten aus dem Niederschlagsportal NiRA.web.

Mit der Produkt-Roadmap und dem Trainingscenter stellte HST die künftige Ausrichtung und Weiterentwicklung des Bereiches IT & Automation vor.

Impulsvorträge zu KOMMUNAL 4.0 in der Praxis wie die Auswirkungen des neuen IT-Sicherheitsgesetzes auf die kommunale Wasserwirtschaft, die steuertechnische Verknüpfung von zwei Wasserversorgungsnetzen per Web und das Querschnittsthema der intelligenten Maschinen- und Prozessteuerung mittels Intelli-Funktionen rundeten das Vortragsprogramm ab.

Die große Teilnehmerzahl der Veranstaltung spiegelt die in den letzten Jahren gewachsene Kundenbasis insbesondere im Bereich der technischen Betriebsführung wider.

Neben den Vorträgen bot die Tagung in angenehme und offene Atmosphäre auch beim abendlichen Zusammenkommen im „Kurgarten Café“ Raum für den Erfahrungs- und Informationsaustausch unter den Teilnehmern und HST-Projektleitern. An dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Dank für alle Teilnehmer und Referenten sowie an die Aussteller der begleitenden Ausstellung.

2017 findet das Anwendertreffen am 09. und 09. November in Marburg statt. Weiterführende Informationen, das Vortragsprogramm und die Onlineanmeldung finden Sie hier.

Weiterführende Infos: – Informationen zum Forschungsprojekt KOMMUNAL 4.0 – Hintergrundinformationen und Praxisberichte zur digitalen Transformation der kommunalen Wasserwirtschaft

HST in Ihrer Nähe

Deutschland Deutschland

HST Systemtechnik
Heinrichsthaler Straße 8
D-59872 Meschede
+49 – (0) 291 – 99 29 -0
+49 – (0) 291 – 76 91
info@hst.de

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Suche wird vorbereitet...
Deutschland HST Weltweit